Endothelzelle


Endothelzelle
En|do|thel, das; -s, -e, En|do|the|li|um, das; -s, …ien [zu griech. thēle̅̓ = Brustwarze] (Med.):
Zellschicht an der Innenfläche der Blut- u. Lymphgefäße.
Dazu:
En|do|thel|zel|le, die.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Endothelzelle — Als Endothel (lat.: endothelium) bezeichnet man die zum Gefäßlumen hin gerichteten Zellen der innersten Wandschicht von Lymph und Blutgefäßen (Intima). Unabhängig von ihrem je nach Gefäßart unterschiedlichen Aufbau sind alle Gefäße aus dem Herz… …   Deutsch Wikipedia

  • Aerotaxis — Chemotaxis (gr. chêmeia = Chemie, taxis = Ordnung, Aufmarsch) bezeichnet die Beeinflussung der Fortbewegungsrichtung von Lebewesen oder Zellen durch Stoffkonzentrationsgradienten. Wird die Bewegung in einem solchen Gradienten in Richtung auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Antithrombin — III Kalottenmodell nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Blut-Gehirn-Schranke — Die Blut Hirn Schranke, auch Blut Gehirn Schranke genannt, ist eine bei allen Landwirbeltieren (Tetrapoda) im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem. Sie dient dazu, die Milieubedingungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Blut-Hirn-Schranke — Die Blut Hirn Schranke, auch Blut Gehirn Schranke genannt, ist eine bei allen Landwirbeltieren (Tetrapoda) im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem (ZNS). Sie dient dazu, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemotaxis — Übergeordnet Taxis Antwort auf chemischen Stimulus Untergeordnet positive/negative zelluläre Chemotaxis Axonlenk …   Deutsch Wikipedia

  • Dosistoleranz — In der Pharmakologie versteht man unter Toleranz die Gewöhnung an einen Wirkstoff, wobei dessen Wirkung durch wiederholte bzw. chronische Einnahme über einen bestimmten Zeitraum abnimmt. In vielen, aber nicht allen Fällen kann zur Erzielung der… …   Deutsch Wikipedia

  • E-Selectin — Selectine (auch Selektine) sind Glykoproteine in den Plasmamembranen bestimmter eukaryotischer Zellen. Sie gehören zur Gruppe der Zelladhäsionsmoleküle (CAMs, Cell Adhesion Molecules). Typen Drei Typen von Selectinen sind bekannt: E , P und L… …   Deutsch Wikipedia

  • EZ — Die Abkürzung EZ steht für: Ehrenzeichen Eineiige Zwillinge Einheitszeit Einlagezahl (Grundbuch) Einmalige Zuwendungen Einsatzzentrale Einwohnerzahl Einzelzimmer Elektronische Zündanlage in Verbrennungsmotoren Elementarzelle Endothelzelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Endothel — Schematische Darstellung des Endothels mit Astrozyten in der Blut Hirn Schranke Als Endothel (lat. endothelium) bezeichnet man die zum Gefäßlumen hin gerichteten Zellen der innersten Wandschicht von Lymph und Blutgef …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.